Home / Andere / Wie man dein Haus vor Überschwemmung schützt

Wie man dein Haus vor Überschwemmung schützt

Sie haben Sicherheit für Eindringlinge und Unfälle, aber was ist mit Hochwasser? Hier sind fünf einfache Möglichkeiten, um Ihr Haus vor einer Gefahr zu schützen, die manchmal übersehen wird, obwohl es tatsächlich die häufigste Naturkatastrophe ist.

Überprüfung der Spülmaschine / Waschmaschine

Überschwemmungen entstehen in Gebieten mit geringer Überschwemmungsgefahr durch fließendes Wasser innerhalb des Hauses. Stellen Sie sicher, dass Ihre Geräte, die Wasser führen, immer klare Rohre haben, und versuchen Sie nicht, große Mengen von Geschirr oder Kleidung zu führen, während Sie längere Zeit nicht da sind.

Die Abflüsse reinigen

Stellen Sie sicher, dass alle Regenrinnen- und Abflusssysteme sauber sind, damit sie das Regenwasser von Ihrem Haus wegtragen, anstatt es sich um Ihr Eigentum herum anzusammeln. Die natürliche Abnutzung der Abflüsse kann dazu führen, dass sie abbrechen, und Blätter und Ablagerungen können auch den Wasserfluss blockieren. Überprüfen Sie mindestens einmal pro Monat.

Remote-Home-Monitoring-Warnungen

Sie haben nun die Möglichkeit, Ihr Zuhause mit einer . Mit modernen

Eine Schmutzwasserpumpe

Eine der einfachsten und kostengünstigsten Möglichkeiten, Wasser von zu Hause wegzuleiten, ist eine Sumpfpumpe, ein Gerät, mit dem Sie Wasser direkt aus Ihrem Haus pumpen können. Stellen Sie sicher, dass Sie in eine batteriebetriebene Pumpe investieren, damit, wenn Sie den Strom in Ihrem Haus abstellen müssen, die Sumpfpumpe auch nicht ihre Energiequelle verliert.

Repariert Risse

Risse, die sich in Ihrem Haus oder in Ihrer Installation befinden, können bei der geringsten Provokation zu Überschwemmungen führen. Diese zu beheben, sollte Priorität eins sein, sobald Sie feststellen, dass etwas mit ihnen nicht stimmt. Überprüfen Sie mindestens zweimal pro Jahr, ob die wichtigsten Aspekte Ihrer Installation und Ihres Fundaments immer einwandfrei und vollständig dicht sind.

About admin