Home / Zuhause / Wand / Home Tour: Der Sunny SoCal Spot eines Designers

Home Tour: Der Sunny SoCal Spot eines Designers

Die Innenarchitektin hat den LA-Immobilien-Jackpot

Mit einem Angebotsschreiben und einer handschriftlichen Notiz an die früheren Besitzer besiegelten Gwendolyn und ihr Mann den Deal und begrüßten sowohl einen kleinen Jungen als auch neue Ausgrabungen, um ihre eigenen zu nennen.

Home Tour: Der Sunny SoCal Spot eines Designers

Und wie die meisten Mütter wissen, ist das letzte, was Sie zwischen schlaflosen Nächten und rund um die Uhr Stillen beschäftigen wollen, eine Umgestaltung. Nun, Innenarchitekten sind nicht anders. Zum Glück kam Gwendolyns Haus mit all dem Schnickschnack, nach dem die junge Familie suchte.

„Es ist gut gepflegt und hat einen tollen Charakter, den wir nicht zu löschen wagten“, schwärmt Gwendolyn über ihre Boho-Wohnung. Reiche Holzböden und Wandpaneele sprechen die traditionelle Natur des Hauses an, während Rattanmöbel und marokkanische Textilien Gwendolyns eklektischen Stil repräsentieren.

Home Tour: Der Sunny SoCal Spot eines Designers

Vor vier Jahren und zwei Kindern später entwickelt sich Gwendolyns Zuhause weiter, um den Bedürfnissen ihrer wachsenden Familie gerecht zu werden. „Meine größte Design-Herausforderung war es, einen schönen Platz zu schaffen und gleichzeitig die Kinder in Schach zu halten. Wir haben nicht viel Platz, also müssen wir schlau sein, was wir haben und wo wir es behalten „, sagt sie. Das bedeutet, dass sowohl funktionale als auch modische Stücke, wie eine Vielzahl von Vintage-geflochtenen Körben und eine türkise Credenza mit viel Stauraum integriert werden.

Home Tour: Der Sunny SoCal Spot eines Designers

Und wie Sie sich vielleicht vorstellen können, lässt die Hausverwaltung und der Betrieb eines viel beschäftigten Innenarchitekten von zu Hause aus nicht viel Raum für Entspannung. Gwendolyn gibt zu, dass sie nicht voraussah, wie viel „Zeug“ zwei kleine Menschen benötigen. „Sie müssen jeden Tag all die Fehler übersehen, die sie machen. Nachts wird alles versteckt und es gibt ein bisschen Ruhe. Es macht Sie definitiv ruhiger Zeit mehr zu schätzen „, sagt Gwendolyn.

Home Tour: Der Sunny SoCal Spot eines Designers

Wohin geht die Innenarchitektin, wenn sie endlich einen Moment für sich hat? Nun, nachdem sie am Wochenende über Immobilienverkäufe und Flohmärkte geforscht hat, postet sie und genießt ihre schöne, boho Umgebung.

„Mein Lieblingsblick ist vom Sofa aus, der in den Essbereich blickt, wo man die großartige Messinghalterung an der Teal Credenza und all die schönen Dinge sieht“, sagt Gwendolyn.

About admin