Home / Zuhause / Küchendesign / Die Küche als Metapher einer multikulturellen Realität von Erik Klein Wolterink

Die Küche als Metapher einer multikulturellen Realität von Erik Klein Wolterink

Viele Leute halten es wahrscheinlich für sinnlos, ein vollständiges Bild davon zu haben, was hinter all diesen Schranktüren in ihrer Küche steckt. Der Fotograf Erik Klein Wolterink glaubt, dass all diese Gegenstände die Realität auf originelle Weise darstellen. Um dies zu beweisen, kreierte er „Kitchen Portraits“ , eine Druckserie, die zusammengestellte offene Schränke, Kühlschränke und Schubladen aus verschiedenen Teilen der Welt zeigt: „Eine gut ausgestattete Küche bezieht sich auf türkische Küche mit Ziegenkäse und Halalwurst. Aber die Mischung für hausgemachten Apfelkuchen zeugt von einer offenen Haltung gegenüber anderen Bräuchen. Eine Mutter zeigt ihre afrikanischen Wurzeln mit einer mit Palmöl gefüllten Plastic Voltic Sparkling Water Flasche. Studentinnen untergraben unsere Vorurteile mit einer makellosen Küche. In der Küche einer Familie mit heranwachsenden Kindern versuchen ein Päckchen Korma-Curry pakistanischer Herkunft und Kardamomkapseln, sich in niederländische Küchengewohnheiten zu versetzen. Hier hinterlässt die niederländische Sandwich-Kultur ihre Spuren in den Sandwich-Verpackungen in der Schublade, den Sandwiches im Kühlschrank und der Nutella-Schokoladenpaste im Spülenschrank neben dem Abrasivmittel. Die Küche als Metapher für eine komplexe, multikulturelle Realität „. Schauen Sie sich einige der Küchen der Serie an, wie sie auf






About admin

Schreibe einen Kommentar