Home / Zuhause / Zimmer / Beste Wallpaper Tipps für ein kleines Badezimmer

Beste Wallpaper Tipps für ein kleines Badezimmer

Beste Wallpaper Tipps für ein kleines Badezimmer

Ich war ziemlich nervös, das halbe Badezimmer meiner Tochter zu tapezieren. Die Wände sind so uneben und selbst mit Farbe sah es langweilig aus. Ich dachte, es würde Spaß machen, aus meiner Komfortzone zu kommen, nur einfache Wände zu tapezieren, die keine verrückten Winkel oder schwer zu erreichende Bereiche haben. Nach etwas Recherche hatte ich einen Plan, also hier sind einige beste Tapezierspitzen für ein kleines Badezimmer.

Wie viel Tapete für ein kleines Badezimmer ist nötig!

Ich berechnete die Quadratmeterzahl des Badezimmers, das 300 Quadratfuß von Wänden war und jede Rolle des Papiers, das ich fand, ist 56 Quadratfuß, also brauchte ich mindestens 6 Rollen.

Zubehör:

  • Tapete
  • Pinsel einfügen
  • Schere
  • Niveau
  • Klebstoff
  • Utility-Klinge
  • Metallspatel
  • Plastikspatel

Schritt 1:

Schneide die Tapete ab

Messen Sie von oben nach unten und fügen Sie oben und unten 2 Zoll hinzu. So waren die Wände 120 Zoll lang, also fügte ich 2 Zoll oben und zwei Zoll unten hinzu. Diese zusätzlichen Zentimeter helfen, wenn Sie die Tapete aufstellen und das Muster zusammenfügen.

Schritt 2:

Die Lotlinie zeichnen.

Dies ist die Linie, die Sie senkrecht um die Wände herum zeichnen müssen, um die Tapete gleichmäßig anzupassen. Zeichnen Sie mit einer Höhe an der Wand die Breite der Tapete und die Länge, fügen Sie einen Zoll zur Breite hinzu. Die Tapete war 24 Zoll, also musste ich 1 Zoll addieren, um den zusätzlichen Raum zu kompensieren, den ich möglicherweise benötige.

[the_ad id=“29015″]

Schritt 3

Halten Sie es organisiert

Mit einem Bleistift benennen Sie jeden Tapetenstreifen mit einem Buchstaben von AZ. Diese Reihenfolge erleichtert das Abgleichen des Hintergrundbildes. Stellen Sie sicher, dass Sie die Muster übereinstimmen, bevor Sie es aufstellen.

Schritt 4:

Hintergrund einfügen

[the_ad id=“29018″]

Gießen Sie den Kleber in eine Farbwanne. Mit einem sauberen Pinsel habe ich die Wände mit einer dünnen Schicht Kleber bestrichen. Ich habe nur mit der Breite eines Tapetenstreifens gearbeitet, damit ich nicht hetzen musste.

Schritt 5

Das erste Blatt aufstellen

Ich begann von oben und links 2 Zoll oben und stimmte das Muster perfekt. Mit einem Kunststoffspachtel glätten Sie die Tapete zusammen mit weichen Händen, bis alle Falten verschwunden sind. Ich liebe dieses Hintergrundbild, mit dem man so einfach arbeiten kann.

Schritt 6:

Schneiden Sie die zusätzlichen zwei Zoll an der Spitze

Mit einer scharfen Klinge und einem Metallspatel den Metallspatel an die Kante legen und die Klinge entlang des Spatels führen, damit die Tapete nicht durchgeschnitten werden kann. Tun Sie dies entlang des zusätzlichen Papiers, bis alles abgeschnitten ist.

Folgen Sie diesem Muster rund um den Badezimmerbereich. Wenn es kürzere Wände gibt, schneiden Sie die Streifen in zwei Hälften, um die Bewegung zu erleichtern.

[the_ad id=“29015″]

Graham und Brown haben tolle Tapeten, die vielseitig einsetzbar und waschbar sind. Dieses, das ich auf dem Badezimmer verwendete, wird Es ist die beste waschbare Tapete mit der ich je gearbeitet habe. Die Nähte passen so nahtlos zusammen. Es war wie Magie. Wenn Ihnen dieses DIY-Projekt gefallen hat, sehen Sie sich an,

Dies ist ein Kooperationsprojekt mit Graham & Brown.

About admin