Home / Zuhause / Küchendesign / 6 Dinge, die jemand in einer Küche macht, müssen es wissen

6 Dinge, die jemand in einer Küche macht, müssen es wissen

Denk nicht daran, das alte herauszureißen, bis du es gelesen hast …

Sie haben davon geträumt, Ihre Küche monatelang, sogar Jahre lang zu verderben. Sie haben gespickt und gespeichert und recherchiert wie ein Dämon, indem Sie Tearsheets aus Magazinen herausreißen, Moodboards erstellen und Broschüren und Kataloge sammeln. Die Mittel sind vorhanden, und Sie haben sogar einen Installateur gefunden, der den Auftrag zu einem angemessenen Preis übernimmt.

So können Sie sich darauf freuen, die schlecht sitzenden Schränke aus Kiefernholz, die seit Anfang der 90er Jahre mit Gafferband zusammengehalten werden, zu begrüßen und in einem eleganten, neuen Kochraum willkommen zu heißen. Halt genau dort an. Bevor Sie zu aufgeregt werden, nehmen Sie einen Realitätscheck und denken Sie über die sechs Dinge nach, die Sie wirklich wissen sollten, bevor Sie mit einem Küchenprojekt beginnen.

1. Deine Erbauer können dich betrügen


Gewöhn dich daran, du bist nur eine Nummer in seinem schwarzen Buch. Eher wie Tom Katzen, Baumeister werden einen ersten Auftritt machen, um Ihr Interesse zu wecken, Sie mit Aufmerksamkeit zu überschütten, nur um zu verschwinden, sobald Ihr Rücken gedreht wird, weg, um ihre Liebe mit einem anderen ahnungslosen Hausbesitzer zu teilen.

Sie werden es ein paar Tage lassen, nur bis du das ganze Ding abruft, bevor du zurückkehrst, voll reumütiger Entschuldigung, versprechend, dass es nicht wieder passieren wird. Es wird. Du bist ihnen ausgeliefert. An etwas gewöhnen. Sie werden am Ende des Tages eine schöne Küche haben, also behalten Sie den Preis im Auge und machen Sie weiter mit den Plänen.

2. Mikrowelle Pizza schmeckt eigentlich gut

Sie sollten sich besser daran gewöhnen, denn das Plug-In-Nachheizgerät, das in die Halle transportiert werden kann, ist Ihr bester Freund und versorgt die Familie mindestens vierzehn Tage lang mit Pellkartoffeln und Fertiggerichten. Abwarten? Versprachen sie nicht, dass es in einer Woche wieder normal werden würde? Sie haben gelogen. Es wird mindestens zwei sein.

3. Hitches passieren

Sie kennen diese praktische Planungstabelle, die Sie einrichten? Der mit all Ihren Dimensionen, Lieferzeiten und Kontaktnummern für alle Auftragnehmer? Reiße es auf. Denn was auch immer falsch ist, wird schief gehen.

Es wird einen Haken mit der Arbeitsplatte geben. Die importierten Wasserhähne stecken im Zoll fest. Sie werden einen Schrank geliefert, der kurz vor einer Schrankwand steht. Selbst wenn Sie es nicht sind, wird der Elektriker wahrscheinlich nicht in der Lage sein, die Lichter zu installieren, bis die Installateure waren und er zu einem Überschwemmungsnotfall gerufen wurde (siehe # 1). Der Trick ist, tief durchzuatmen.

4. Ein neueres Modell wird sechs Monate nach Beendigung des Jobs erscheinen

Der Mann im Showroom versichert Ihnen, dass Sie immer auf dem neuesten Stand sind. Ja, genau. Innerhalb von wenigen Wochen, nachdem Sie Ihren neuen Kochbereich fertiggestellt haben, wird es neue Modelle all Ihrer Geräte geben. Ein effizienterer Warmwasserhahn, ein Kühlschrank im amerikanischen Stil, der zurück spricht. Küchen sind wie neue Autos, sobald sie aus den Fallen sind, verlieren sie an Wert. Und sie sind auch die Software des Hauses – es gibt immer ein Upgrade gleich um die Ecke.

5. Bespoke Bespoke

Anscheinend wird alles nach Maß gemacht. Ihre Maße wurden dreimal genommen, überprüft und dreifach überprüft. Wie kommt also die unangenehme Lücke zwischen der Speisekammer und der Außenwand?

Zweifellos etwas damit zu tun, dass Ihre Wände nicht quadratisch sind, oder Raum für die Expansion in dem sich verändernden Klima. Was auch immer. Komm darüber hinweg. Irgendwo kannst du ein Kochbuch aufstellen. (Du erinnerst dich, irgendwo für einen von denen wegzugehen, nicht wahr?)

6. Es kann niemals wirklich fertig sein

Jedes Projekt hat eine Snag-Liste und die letzten 10 Prozent werden Sie verfolgen. Sobald der Ofen installiert ist und Ihr Wasser wiederhergestellt ist, wundern Sie sich nicht, wenn es Monate dauert, bis die Bauarbeiter zurückkommen und den letzten Deckanstrich machen, die Griffe anschrauben (oder sogar ihre Werkzeuge einsammeln).

Sie können am Ende diese Bits selbst aus reiner Frustration machen. Du wurdest gewarnt.

About admin