Home / Andere / 5 Möglichkeiten, sich vor Identitätsdiebstahl zu schützen

5 Möglichkeiten, sich vor Identitätsdiebstahl zu schützen

Wenn mehr Handel als je zuvor in den digitalen Raum Einzug hält, werden auch Betrüger und Diebe besser darüber informiert, wie Sie Ihre Informationen in diesem Raum stehlen können. Hier sind fünf Möglichkeiten, um sich vor Identitätsdiebstahl zu schützen.

Shred Aussagen regelmäßig.

Sie können denken, dass ein Aktenvernichter nur für Leute mit etwas zu verbergen ist, und Sie haben definitiv Recht. Jeder hat heutzutage etwas zu verbergen, selbst wenn du nichts Illegales tust. Lassen Sie niemals zufällige Kontoauszüge oder Kreditkartenauszüge oder Umschläge im Haus liegen. Starten Sie eine wöchentliche Shredding-Sitzung, um alle überflüssigen Datensätze zu löschen. Sie können auch einen professionellen Service mieten, um dies für Sie nach einem Zeitplan zu tun, wenn Sie zu beschäftigt sind. Denken Sie daran: Es dauert nur eine Information für einen erfahrenen Gauner, um auf Ihre gesamte ID zuzugreifen.

Melden Sie sich für Identity Protection Services an.

Es gibt nur so viel, was eine Person tun kann, um eine Identität zu schützen. Jeder mit Geschäftsinteressen oder Vermögenswerten zu schützen braucht 24 Stunden am Tag Schutz, um jede ID-Diebstahlschutz-Programm zu maximieren. Wenn Sie versuchen, Vermögenswerte und Portfolios zu schützen, die Zehntausende oder sogar Hunderttausende von Dollar wert sind, dann sind ein paar Dollar pro Monat wirklich nicht so viel. Versuchen Sie, ein Schutzprogramm mit einer garantierten Versicherung zu wählen.

Überwachen Sie Ihren Kreditbericht konsistent.

Viele versierte Diebe werden von Ihrer Kreditkarte abweichen oder eine zufällige Information verwenden, um auf Ihre Kreditaufzeichnungen zuzugreifen und Dinge unter Ihrem Namen zu kaufen. Oftmals wissen Sie nichts über diese Aktivität, es sei denn, Sie fordern einen Kreditbericht an und sehen sich die Werbebuchungen direkt an. Sie werden jedoch sicherlich herausfinden, wenn Sie versuchen, einen Kredit zu erhalten, um einen großen Vermögenswert zu kaufen. Banken ist es egal, dass Ihre Kreditauskunft falsch ist; Sie können nur nach den Informationen gehen, die gemeldet werden. Eine kostenlose Kreditauskunft einmal alle vier Monate ist eine gute Möglichkeit, Diebe davon abzuhalten, Ihre ID zu stehlen und sich von Ihrer harten Arbeit zu verabschieden.

Öffnen Sie keine unerwünschten E-Mails.

Digitale Betrüger sind so ausgefeilt, dass sie Ihre ID aus einer einzigen geöffneten E-Mail stehlen können. Wenn Sie nicht wissen, von wem die E-Mail stammt, löschen Sie sie sofort, ohne sie zu öffnen. that filters in associates. Anstatt eine Blacklist zu verwenden, die versucht, Spammer herauszufiltern, müssen Sie eine Whitelist erstellen , die nach Associates filtert. Sie können Ihren Spam-Ordner später immer überprüfen, wenn Sie der Meinung sind, dass Sie etwas übersehen haben.

Machen Sie Ihre Online-Passwörter stärker.

Verwenden Sie niemals einen Teil Ihrer persönlichen Informationen als Teil Ihres Online-Passworts, insbesondere wenn dieses Passwort finanzielle Aufzeichnungen schützt. Verwenden Sie nicht das gleiche Passwort für zwei Konten. Wenn ein Dieb einen Account hackt, wird er zumindest nicht in alle Ihre Accounts eindringen können. Verwenden Sie zufällige Zeichenfolgen aus Zahlen, Buchstaben, Sonderzeichen und Großbuchstaben, um die stärksten Passwörter zu erhalten.

Identifizieren Sie Diebstahlsicherheitstipps mit freundlicher Genehmigung von .

About admin