Home / Zuhause / Küchendesign / Wie man einen Türvorhang macht

Wie man einen Türvorhang macht

Nähen Sie Ihren eigenen dekorativen Türvorhang und folgen Sie den einfachen Schritten von Country Homes and Interiors

ENTDECKEN SIE, WIE MAN EINEN TÜRVORHANG MIT LÄNDERN UND EINRICHTUNGEN DES INNENBEREICHS BEFESTIGT

Machen Sie eine Türöffnung mit einem hübschen gemusterten Türvorhang, der den einfachen Anweisungen von Country Homes & Interiors folgt.

Du wirst brauchen

  • Stoff (wir verwendeten Hedgerow auf Leinen, £ 38 pro m, Reise )
  • Passendes Gewinde
  • Nähmaschine oder Nadel
  • Stange und Klammern zum Aufhängen (versuchen Sie Pole Direct )

Schritt 1) Befestigen Sie die Gardinenstange an den Halterungen in Ihrer bevorzugten Höhe über Ihrer Tür. Messen Sie die Breite Ihrer Tür und den Fall von der Spitze der Gardinenstange bis zum Boden.

Schritt 2) Schneiden Sie den Vorhang vom Hauptstoff auf diese Maße ab und addieren Sie dazu den Umfang des Pols plus 6 cm für den oberen Teil des Vorhangs und 7 cm für den unteren Saum; und insgesamt 14cm auf die Breite für die seitlichen Säume.

Schritt 3) Um die Seitenkanten zu säumen, drücken Sie an jeder Seitenkante unter 7 cm und drehen Sie dann unter der rohen Kante um 2 cm. Heften Sie dann die Maschine an der richtigen Stelle an und entfernen Sie die Stifte, während Sie gehen.

Schritt 4) Um den Kanal für die Vorhangstange zu machen, drücken Sie unter dem Maß des Stangenumfangs plus 6 cm entlang der Oberseite jedes Vorhangs und drehen Sie dann unter der rohen Kante um 2 cm. Heften Sie dann die Maschine an, indem Sie 1mm von der umgefalteten Kante entfernt nähen und dabei die Stifte entfernen.

Schritt 5) Heben Sie die Stange von den Halterungen und fädeln Sie die Stange durch den Kanal an der Oberseite des Vorhangs. Positionieren Sie den Pfosten über der Tür.

Schritt 6) Entfernen Sie den Vorhang von der Stange. Den unteren Saum anschlagen, indem Sie unter 2 cm drehen. Vergewissern Sie sich, dass der Saum gerade aussieht und der Maschinenstich an seinem Platz ist. Entfernen Sie dabei die Stifte.

Schritt 7) Fädeln Sie den fertigen Vorhang wieder auf die Stange. Drehen Sie den unteren Saum hoch und stecken Sie ihn auf den Boden, um die Ecken des Stoffes sauber zu halten. Entweder von Hand häkeln oder mit einer Maschine, Blindstich diese zu sichern, entfernen Sie die Stifte, wie Sie gehen. Zum Schluss noch einmal den Vorhang entfernen, drücken, dann wieder aufhängen und die Stange wieder an den Halterungen befestigen.

Mochte dies? Finden Sie mehr von unseren Bastelideen auf von . Und seien Sie der Erste, der von unseren Lieblingseinkäufen und exklusiven Wettbewerben auf Facebook erfährt und Twitter

About admin