Home / Zuhause / Zimmer / Wie man einen einfachen Aufbewahrungsschrank schön macht: Woche 2

Wie man einen einfachen Aufbewahrungsschrank schön macht: Woche 2

Wie man einen einfachen Aufbewahrungsschrank schön macht: Woche 2

Lagerschrank Hübsch!(nicht einfach)

Manchmal ist es wirklich schwer, einen Platz zu schaffen, der normalerweise nur blah ist! Vor allem der Abstellraum.

Wenn du weißt, was ich meine, erkennst du, wie frustrierend es ist. In der zweiten Woche der 100 Room Challenge habe ich nach Accessoires für den Schrank gesucht, die hübsch und einfach sind. Nach Überdosierung auf Pinterest für einen halben Tag. Ich habe mein Heilmittel gefunden.

and und

Es ist nicht einfach für lange Zeit zu sitzen.

Dein Körper beginnt zu mumifizieren.

Zeit für einen Spaziergang.

Haben Sie sich gedacht, dass die Suche nach Ideen ein Vollzeitjob ist?

Verrückt, huh!

Bingo!Moosige Schachteln

Nach 14 Stunden Suche nach der einen Sache, die einen Unterschied machen wird.

Ich machte einen langen Spaziergang, um mein Gehirn zu reinigen.

Sie würden denken, dass der Weg das getan hätte! aber was es getan hat, gab mir mehr Ideen für den Schrank. Ich denke, es ist kein schlechter Weg, um nach weiteren Möglichkeiten zu suchen, um diesen Speicher platzen zu lassen.

Danke, dass du mir mehr Antworten gegeben hast.

Moosgewebe für die Lagereinheit. Ich werde Kisten in diesen Stoff einpacken, damit Sie die hässlichen Medikamente, Flaschen und Reinigungsmittel nicht sehen.

Jetzt, wo sich die Dinge bessern, werde ich sicher mehr Zeit mit Suchen und Suchen verbringen. Aber ich denke, diesmal gehe ich zu meinem Lieblingsladen, um nach Wegen zu suchen, die Audibon / Botanical Prints aufzuhängen.

… nein danke, dass du wieder 14 Stunden sitzt.

Hoffentlich finde ich was ich brauche und ich kann eine Pause machen. Stöbern Sie auch bei den anderen Bloggern 100 Room Challenge und sehen Sie, was sie vorhaben. Es gibt einige ziemlich tolle Projekte! Viel größer als meiner. Danke an Erin von

Aufholen:

About admin