Home / Zuhause / Wand / Leben am Strand: Eine Küstenwohnung mit Boho Vibes

Leben am Strand: Eine Küstenwohnung mit Boho Vibes

Du vergisst nie deine erste Liebe, und genau das war Venice Beach für Beraterin Lisa Finn. Sie zog vor mehr als 17 Jahren in die Bohème-Strand-Enklave, verliebt in das Leben und Lebenlassen. „Es gab dort ein echtes Gefühl von Gemeinschaft und Akzeptanz, und die Vielfalt, die es gab, war sehr anregend“, erklärt sie.

Aber als der einst entspannte Ort schnell gentrifiziert wurde, begann Lisa zu fühlen, dass sie ihre Begrüßung übersteuert hatte. Die Verabschiedung des Ortes, den sie lange als Zuhause bezeichnet hatte, fühlte sich wie das Ende einer Ära an, aber es öffnete die Tür zu einem neuen Leben nur ein paar Meilen südlich in Long Beach, Kalifornien.

Leben am Strand: Eine Küstenwohnung mit Boho Vibes

Foto von Dustin Walker

„Long Beach ist das am besten gehütete Geheimnis in Südkalifornien“, sagt sie. „Ich bin wirklich begeistert von der Urban Beach Erfahrung, die hier existiert.“ Sie liebte auch die überraschend erschwinglichen Oceanfront Immobilien und fand eine schöne Wohnung mit einem Balkon mit Blick auf das Wasser.

Gemusterte, blaue Kissen sind Dekoration für ein Zuhause am Strand. Eine Galeriemauer mit Strand-Kunstdrucken verleiht dem Raum eine erfrischende Atmosphäre.

Foto von Dustin Walker

Lisa träumte davon, einen Raum zu schaffen, der mit ihrer Liebe zu den Farben und Texturen des Strandes die Boho-Vibes der alten Schule Venedigs heiratete. In Zusammenarbeit mit der Laurel & Wolf-Designerin Maria DeLucia wurde ihre Vision in ihrem Wohnzimmer, ihrem Schlafzimmer und ihrem geliebten Balkon lebendig.

„Ich hatte oft das Gefühl, dass Maria meine Gedanken lesen würde … sie hat mich und meine Designästhetik sehr schnell verstanden, also vertraute ich ihr alles“, sagt sie.

Dieses küsten-böhmische Wohnzimmer ist mit einem gemusterten niedrigen Florteppich, einem hölzernen Couchtisch, einem Paar Rattanstühlen und erfrischenden Kunstdrucken geschmückt.

Foto von Dustin Walker

Lisa erkannte Lisas Wunsch, dass sich der Raum lässig und bequem anfühlte, und visualisierte das Wohnzimmer als eine Innenversion des Strandes, überflutet mit sandigen Neutralen, Meeresgrün und sanften Blautönen. „Wir haben viel Treibholz und Rattan verwendet“, merkt Maria an. Der Küsten-Stil setzt sich in korallenfarbenen Akzenten und Kunst fort, die die Strandkultur widerspiegelt, aber das Design ist auch auf Lisas Lebensstil mit dauerhaften tierfreundlichen Stoffen für ihre Hunde abgestimmt.

Die geflochtenen Rattanstühle ergänzen den Holzbeistelltisch und das Vintage-Dekor.

Foto von Dustin Walker

Im Schlafzimmer arbeitete Maria daran, Lisas Liebe zum Reisen zu unterstreichen, indem sie eine Galeriewand von Stücken schuf, die auf der ganzen Welt gesammelt wurden, und Vintage-Regale hinzufügte, um ihre Lieblingsandenken hervorzuheben. „Mein Schlafzimmer ist mein Zufluchtsort“, bemerkt Lisa.

Eine blau-grüne Wand, ein schäbiger niedriger Florteppich und farbenfrohe Dekokissen machen diesen Küstenwohnraum gemütlich.

Foto von Dustin Walker

In diesem Küsten-Boho-Schlafzimmer unterstreichen gemusterte blaue Kissen und weiße Bettwäsche die frischen Blumen- und Vintage-Regale.

Foto von Dustin Walker

In einem küstennahen Wohnzimmer mit blauen und weißen Farbtönen heben sich ein rotes Wurfkissen und eine gelbe Decke hervor. Auf der rechten Seite machen die mehrlagigen Kissen mit den verschiedenen Mustern und den vom Meer inspirierten Farbtönen das Schlafzimmer beachig und frisch.

Foto von Dustin Walker

Aber für ein Strandmädchen ist die Natur immer König, daher ist es nicht verwunderlich, dass der Balkon ihr Lieblingsteil ihres Hauses ist. Shibori-gefärbte Kissen, Sukkulenten und Holzdekorationen rufen eine freigeistige natürliche Atmosphäre hervor. Die nach außen gerichtete Bank verankert den Raum und wurde zu Lisas „Lieblingsort, um mit den [Hunden] zu meditieren oder zu kuscheln, während er ein gutes Buch liest.“

Dieser Balkon mit einer beigen Couch und blauen dekorativen Kissen verströmt einen subtilen Küstenstil.

Foto von Dustin Walker

Obwohl Lisa ihr neues Long Beach Viertel liebt und inspiriert wurde, etwas von ihrem Eklektizismus in das Design der Wohnung zu bringen, wollte sie ihre Lieblingsteile ihres alten Hauses nicht komplett aufgeben.

„Ich liebte die Offenheit meines Ortes in Venedig – der gesamte große Raum war mit Fenstern und Oberlichtern bedeckt, die ein erstaunliches Licht hereinließen und die Natur zu jeder Zeit in meine Welt brachten“, sagt sie. „Während mein Lebensraum jetzt ganz anders ist, habe ich immer noch dieselbe Verbindung zur Natur durch natürliches Licht und die großartige Aussicht auf das Meer von meinem Wohnzimmer und Balkon.“

Ein geflochtenes Tablett mit vielseitigen Getränkehaltern und eine Blumenvase aus Glas geben einen Hauch von Vintage-Eleganz.

Foto von Dustin Walker

Indem sie die besten Teile ihrer Vergangenheit nahm und sie in ihre Gegenwart brachte, trug Maria dazu bei, einen wahrhaft seelenvollen Raum zu schaffen. „Es ist meine perfekte Umgebung, und ich kann immer noch nicht glauben, dass ich hier lebe“, sagt Lisa. „Ich habe ein wunderbares Kapitel meines Lebens geschlossen, aber dieser Raum repräsentiert einen neuen.“

Brauchen Sie Hilfe, diese Stile in Ihren Raum zu integrieren? Stöbern Sie in , um Ihre perfekte Kombination zu finden!

About admin