Home / Garten / Erstellen Sie eine lebende Wand in Ihrem Garten

Erstellen Sie eine lebende Wand in Ihrem Garten

Homes & Gardens zeigt Ihnen, wie Sie in jedem Garten eine lebende Wand schaffen können, selbst wenn der Platz begrenzt ist.

Lebendige oder grüne Wände, einst die Domäne von Designerinstallationen und wegweisenden Gewerbeflächen, dringen immer mehr in Wohngärten ein , diese herrlich strukturierten Bepflanzungen machen sich den begrenzten Raum zunutze. Um diese vertikalen Gärten zu schaffen, wurzeln Pflanzen in einer Struktur, die an einer Wand befestigt ist.
Die Systeme reichen von einfachen Anlagentöpfen am vertikalen Rahmen bis hin zu hochentwickelten modularen hydroponischen Platten, von denen das Wasser und die Nährstoffe, die Pflanzen benötigen, präzise geliefert und elektronisch überwacht werden.

Die richtigen Pflanzen finden

Eine Reihe von Stauden, Gräsern, kleinen Sträuchern, Kräutern und sogar Obst und Gemüse kann verwendet werden. Versuchen Sie, duftende Pflanzen, saisonale Blumen und Blumenzwiebeln mit einzubeziehen, aber sprechen Sie mit Ihrer örtlichen Gartengärtnerei über Pflanzen, die dem Aspekt und dem Mikroklima der Mauer entsprechen, auf der sie angebaut werden.

Pflanzen zum Probieren

  • Adiantum (Frauenhaarfarn)
  • Carex oshimensis ‚Evergold‘ (Segge)
  • Fragaria ‚Mara des Bois‘ (Erdbeere)
  • Galanthus (Schneeglöckchen)
  • Heuchera ‚Purple Petticoats‘
  • Liriope Muscari (Lilienturf)
  • Pachysandra terminalis (Japanische Wolfsmilch)
  • Pelargonium peltatum (Efeublättrige Geranie)
  • Saxifraga x urbium (Londoner Stolz)
  • Tiarella cordifolia (Schaumblume)
  • Vinca minor (kleiner Immergrün)

Eine lebende Mauer erhalten

  • Wenig und hilft oft, eine grüne Wand in gutem Zustand zu halten.
  • Entfernen Sie tote Blätter und ersetzen Sie tote oder beschädigte Pflanzen nach Bedarf.
  • Ordne größere Pflanzen zurück, besonders solche, die kleinere ersticken.
  • Überprüfen Sie auf Schädlinge und Krankheit.
  • Am wichtigsten ist es, das Bewässerungs- und Fütterungssystem im Auge zu behalten, da Pflanzen besonders bei heißem Wetter schnell leiden können.
  • Pflanzsysteme für eine lebende Wand
  • Erfolgreiche Systeme für lebende Wände müssen eine vertikale Unterstützung bieten, ein Substrat für Pflanzen, in das sie eindringen können, und ein Mittel, all ihren Wasser- und Nährstoffbedarf zu decken – üblicherweise unter Verwendung von Tropfbewässerung. Ein Gartenarchitekt kann helfen, Ihre Wand zu erstellen, oder Sie können zu einem All-in-One-Unternehmen gehen, das eine Reihe von Optionen bietet.

Lieferanten

  • ANS Group – Bietet ein vorgewachsenes, modulares Kompostsystem, das eine automatische Bewässerungsstruktur zusammen mit Kapillarmatten verwendet.
  • Biotecture – Liefert ein modulares, hydroponikbasiertes System. Die Wände werden vertikal außerhalb des Geländes vorgepflanzt und halbreif verlegt. Bietet auch anspruchsvolle, überwacht
  • Bewässerungssysteme.
  • Mobilane – Hat eine Reihe von Systemen einschließlich Wall Planter (große, bewässerte Tröge an den Wänden befestigt), LivePanel2 (ein modulares System mit Pflanzen in kleinen Tassen, die in einer Matte hinter Wurzeln) und LivePicture
    (ein Feld von Pflanzentaschen, das an einer Wand aufgehängt ist und einfach einmal im Monat mit Wasser gefüllt wird).
  • Scotscape – Das firmeneigene System besteht aus Geotextil- Stoffpaneelen , die mit 9-cm-Topfpflanzen ausgestattet sind, die durch In-line-Tropfer bewässert werden. Sie erstellen auch maßgeschneiderte Systeme.
  • Baumbox , Baumbox.de. Modulares Easiwall-System mit Tälern, die Pflanzen bis 1,5 Liter aufnehmen können. Lieferung erfolgt flach verpackt mit Montage- und Befestigungsanleitung;
    Sie tun das Pflanzen in situ.

Weitere Gartenideen finden Sie auf der Website .

******

About admin